GSIA Innovation Space

 

GSIA Innovation Space

Die GSIA errichtet für ihre chinesische Partner in Deutschland ein „GSIA Innovation Space. Das “GSIA Innovation Space” ist ein grenzüberschreitendes Kooperationsprojekt der GSIA, das im Einklang mit der nationalen Förderpolitik Deutschlands und Chinas ins Leben gerufen wurde. Wir unterstützen chinesische Partner (Städte, Wissenschafts- und Technologieparks, Forschungsinstitute, Gründerzentren, Technologieunternehmen usw.) auf der Grundlage des Forschungsumfelds, der wissenschaftlichen Experten sowie der wissenschaftlichen Forschungsergebnisse des Arbeitsbereichs TAMS (Technische Aspekte Multimodaler Systeme) an der Universität Hamburg unter der Leitung von Prof. Zhang Jianwei, und der Innovationskompetenz, der umfangreichen Ressourcen und des professionellen Teams des China Business Center Hamburgs, um eine exklusive innovative Marke für Ihr „GSIA Innovation Space“ zu schaffen.

Das “GSIA Innovation Space” kann verschiedene Funktionen und Dienste von Überseezentren in unterschiedlichen Formen in Anspruch nehmen, z. B. offizielles Betrieb, Austausch wissenschaftlicher Forschung, Austausch von Ausrüstung, wissenschaftliche und technologische Foren, Nachwuchsförderung, Doktorarbeit, Medienförderung usw .; dadurch beschleunigen Sie Ihre Forschung, die Forschungskosten werden reduziert, Ihre internationale Kooperationen werden gefördert, die Forschungsergebnisse werden schneller in den Produktionen umgesetzt, so können Sie erfolgreich den neuen Markt für Sich erobern.